oben

lognicolai

logbee

logkoel

logkunt

logpfarr

a_schl5

Gemeinde

a_schl2

Kirchenmusik

a_schl3

Kinder- und Jugendarbeit

a_schl1

Termine

a_schl4

Kirchengebäude

 

Gedanken zum Monat

 

 

Bäume

Gleichzeitig in die Höhe

und in die Tiefe gewachsen.

Ruhig geblieben.

Fest im Erdreich gegründet.

Stets noch nach allen Seiten

die Arme ausgebreitet.

Trotz der eigenen Verwundbarkeit

den Stürmen getrotzt

und den Frösten des Winters.

Immer noch schenkend!

Marie Hüsing

 

 

Ein Baum ist schön und wie ein Zeichen.

Wir Menschen können Bäumen gleichen.

Die Wurzeln greifen tief nach innen,

um Halt im Erdreich zu gewinnen.

Sie trotzen jedem Wind und Wetter

und tragen Stamm, Geäst und Blätter.

Wenn wir mit Gott verbunden leben,

wird er uns Halt und Stärke geben.

Ein Baum am Wasser kann gedeihen,

hat frisches, grünes Laub zum Freuen.

Es blüht und öffnet sich zum Lichte

und bringt zu seiner Zeit viel Früchte.

Wenn wir mit Gott verbunden leben,

wird er uns Frucht und Freude geben.

Ein Baum ist schön und wie ein Zeichen.

Wir Menschen sollen Bäumen gleichen.

G. Otto

 

bild_22_08_02

 

 

 

 

Meditationsgebete in Corona-Zeiten

bild_20_11_05
bild_20_11_06
015 Phil4,6 Gebetsmeditation kl
014 2Tim2,9 Gebetsmeditation kl
013 Heb11,1 Gebetsmeditation kl
Corona-Medikarte12 Falkennest kl
IMG-20200601-WA0000
Corona-Medikarte10 Adlernestaltar kl
xCorona Gebetsmeditation Rindenboot 1Kön8,58(1)

 

 

xCorona Gebetsmeditation Baumbank Phil1,9-10(1)

 

IMG-20200504-WA0005
IMG-20200427-WA0019
IMG-20200420-WA0005
IMG-20200415-WA0000
IMG-20200406-WA0003
2020_04 Corona Gebetsmeditation Ps142,4kl

IMG-20200322-WA0027

Impressum / Datenschutz

a_schl